Seelsorge im Diakonissenhaus

Herzliche Einladung!

Seelsorge im Diakonissenhaus

Die seelsorgerliche und geistliche Begleitung ist ein grundlegender Baustein für das Leben im Diakonissenhaus, der als besondere Unterstützung im alltäglichen Leben zur Ermutigung und Stärkung unserer Bewohner beitragen soll.

Dies geschieht durch

  • eine hauseigene halbe Pfarrstelle
  • eine Kapelle im Erdgeschoss als Raum zur Besinnung
  • Berücksichtigung und Aufmerksamkeit für ethische Werte im Leben eines Menschen
  • das Angebot der täglichen Andachten und im Sonntagsgottesdienst, die auch über das Fernsehgerät zu empfangen sind
  • das Angebot von Zimmerabendmahl und Andachten zu besonderen Anlässen
  • Besuche der Pfarrerin
  • das Gesprächsangebot für Bewohner und Angehörige bei Fragen, Nöten oder Sorgen
  • besondere Veranstaltungen der Seelsorge im Jahreslauf
  • eine enge Kooperation mit dem ökumenischen Hospizdienst
  • eine würdevolle Verabschiedung am Lebensende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit herzlichen Segenswünschen

Pfarrerin Kerstin Ries-Beuthert

Tel. 05691 9796-611

Hausintern: 611