Leider läßt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

Direkt online spenden:

Auch wenn Worte allein den Dank nicht ausdrücken können, sind sie doch Zeichen der Wertschätzung für das Gute, das uns erwiesen wurde.

Dank vieler Menschen, die unsere Arbeit durch ihr persönliches Engagement, ihre tatkräftige ehrenamtliche Tätigkeit, durch ihr Gebet oder durch Spenden unterstützen besteht das Waldecksche Diakonissenhaus Sophienheim   seit 1872  im stetigen Wandel fort.
Für viele Projekte in der Jugendhilfe und in der Altenhilfe sind wir auf Spenden angewiesen und für Ihre Unterstützung dankbar. Gelingt es dann ein Projekt, Dank der Hilfe vieler Spender zu realisieren, ist der Ausdruck der Freude, im Gesicht der Beschenkten, größter Dank!

Gerne können Sie uns besuchen, um sich ein Bild vor Ort zu machen.

Bank für Sozialwirtschaft

BLZ 370 205 00

Kto. 000 129 290 0

BIC BFSWDE33XXX

IBAN DE35 3702 0500 0001 2929 00

Bitte vergessen Sie bei Überweisungen nicht die vollständige Adresse anzugeben, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung für das Finanzamt zuschicken können.

Haben Sie Fragen?

Ihre Ansprechpartnerin für Spendenanfragen ist:

Veronika Marschall

Tel. 05691 9796-612

veronika.marschall@wds-bad-arolsen.de

Projekt 1

Vor wenigen Wochen mussten wir im Kinderheim die Schaukel abbauen. Sie entsprach nicht mehr den hohen Sicherheitsanforderungen für öffentliche Spielplätze. Nun ist guter Rat sprichwörtlich teuer. So eine neue Doppelsitzschaukel, auf der auch Jugendliche schaukeln dürfen, kostet mal gerade mindestens gut 2000,00 Euro. Jeder Euro zählt. Möchten Sie den Kindern helfen? Dann geben Sie bei Ihrer Überweisung bitte  das Stickwort „Schaukel“ an. Vielen herzlichen Dank.

 

Projekt 2

Mit unseren Senioren der Altenhilfe und aus der  Tagespflege verbringen wir bei schönem Wetter gerne viel Zeit draußen im Innenhof. Es ist einfach schöner, beim Vorlesen einer Geschichte im Freien zu sein, den Blick schweifen zu lassen und  den Vögeln zu lauschen.  Nur, die Sonne darf nicht blenden und die Stühle dürfen nicht zu hart sein. Wir möchten den Garten mit neuen großen Sonnenschirmen, Sitzmöbeln und Sitzpolstern ausstatten. Wenn Sie durch Ihre  Spende dazu beitragen möchten, geben Sie bitte als Stichwort Gartenmöbel ein.