Familienintegrative Kleinstgruppen

Halt bieten - Gerüst geben

… so lautet der Leitgedanke unserer integrativen Kleinstgruppen. Die Kleinstgruppen sind eingebunden in die Gesamtkonzeption der Jugendhilfeeinrichtung Sophienheim und bilden jeweils eine familiäre Gemeinschaft, in der  pädagogische Fachkräfte gemeinsam bis zu drei zu betreuenden Kindern im professionellen Rahmen leben.

  • Vollstationäres Angebot nach §§ 27, 35a oder 41 i. V. m. § 34 SGB VIII in kleinen Einheiten für 1-3 Kinder
  • 24 Stunden-Betreuung von 1-2 Pädagogen ohne Schichtdienst innerhalb des Familiensystems

Unsere Familien-Kleinstgruppen gewähren eine intensive Form des Zusammenlebens. In familiärer Gemeinschaft und klar strukturiertem Rahmen erfahren die Kinder verlässliche emotionale Beziehungen. Unsere Familienhäuser liegen in kleinen Ortschaften im Landkreis Waldeck Frankenberg.